Das Licht des Südens

Ich liebe Italien – absolut und vollkommen. Es zählt mit Abstand zu einem meiner Lieblingsländer, das ich immer wieder gerne besuche. Einer der Hauptgründe, neben den architektonischen Meisterleistungen, ist das Licht. Italien hat eine ganz eigene Lichtstimmung – warm, weich und atemberaubend.

IMG_0115.JPG

Wenn ich mir zuhause diese Bilder anschaue, dann fühle ich mich gleich in der Zeit zurückversetzt. Ich kann die warme Sonne auf meiner Haut spüren und im goldenen Licht der italienischen Nachmittage baden. Genau das ist es, was diese Urlaube im Land von Pizza und Pasta für mich ausmachen.

IMG_0065

Es ist das Licht, das Generationen von Künstlern zu ihrer Arbeit insprierte, und das sich in den warmen Farbtönen ihrer Arbeiten wiederspiegelt. Es ist mit Worten gar nicht zu beschreiben, man muss dabei  gewesen sein um zu verstehen, was ich meine (deswegen auch die vielen Bilder in diesem Beitrag, die euch zumindest ein Gefühl davon vermitteln sollen).

IMG_8531

Für mich als Künstlerin ist Italen, und insbesondere Florenz, eine große Quelle der Inspiration. Ich kann nur jedem empfehlen der selbst im goldenen Licht Italiens baden kann dieses Gefühl in sich aufzunehmen und mit nach Hause zu nehmen, um es an einem regnerischen Sonntag hervorziehen zu können – damit man denkt: „Ach war das schön“. Ihr werdet sehen, wie entspannt ihr euch gleich fühlen werdet, weil ihr euch in diesen Moment zurückversetzen könnt.

– Eure Weltenbumlerin ♥

0 Comments

  1. […] Gassen bleiben karl, das sanfte Licht des Südens das ich so liebe scheint zu fehlen -ein strahlend blauer Himmel leuchtet über uns. Die Fassaden […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.