England

England – das Land des Tees, der guten Manieren und des schlechten Wetters. Bisher haben wir außer London noch nicht viel von England gesehen – das zeugt natürlich von Nachholbedarf, da England noch viel mehr zu bieten hat, als seine Hauptstadt.

Trotzdem ist London nicht zu verachten – wir haben viele Hightlights bereits besuchen können. Ich stehe zum Beispiel total auf coole Märkte, da sie immer etwas von der Kultur des Landes repräsentieren. Wem es so geht wie mir, dem kann ich nur den Portobello Road Market und den Camden Market empfehlen (dort gibt es zudem auch gutes Essen).