Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/45/d734603136/htdocs/wordpress/wordpress/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 77

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/45/d734603136/htdocs/wordpress/wordpress/wp-content/plugins/jetpack/_inc/lib/class.media-summary.php on line 87
Kultur – Weltenbummlereck

Weihnachten unter Tage

Glück auf liebe Weltenbummler! Ich liebe Weihnachtmärkte – ich liebe sie wirklich! Der Geruch von süßen und herzhaften Leckereien, Selbstgemachtes an jeder Ecke und überall diese wunderschönen Lichter. Allerdings sind sich viele Weihnachtsmärkte früher oder später sehr ähnlich – als ich also gehört habe, dass es in Goslar einen Weihnachtsmarkt unter Tage, also in...

Bootsfahrt auf dem Pichola-See

Glühende Hitze, der Schweiß rinnt von der Stirn, der Asphalt flimmert. Schutzsuchend schaut man sich nach einem schattigen Fleckchen um, während man den Sonnenbrand, welcher sich auf der Haut langsam bildet, schon zu spüren glaubt. Dann heißt es einreihen, das Boot ist da, weil es das Gesetz verlangt eine der seit Jahren nicht gereinigten,...

Im Tempel der Ratten – Karni-Mata-Tempel

Ein nicht eingeplantes, aber gerne erlebtes Ereignis unserer Reise durch das indische Bundesland Rajasthan, war der Besuch des Karni-Mata-Tempels in Deshnok, welcher auch als Rattentempel bekannt ist. Von außen strahlte uns das Gebäude äußerst pink entgegen, aber der Weltenbummler und ich gaben Indien ja nicht anders als farbenfroh kennengelernt. Um den Eingangsbereich herum, außerhalb...

Jim Thompson House

Das Jim Thompson House zählt zu einem meiner absoluten Highlights in Bangkok, dabei habe ich es anfänglich eher zufällig auf meine Liste gepackt gehabt und war nicht akribisch hinterher, dass wir es uns unbedingt anschauen. Mit einem kleinen Schiffchen sind wir auf dem Klong Maha Nag in der Nähe der Khao San losgefahren und...

Vom Papier zum Regenschirm!

Auf unserer Reise durch Thailand, genauer gesagt Chiang Mai, besuchten wir außerdem eine Fabrik für Papier-Regenschirme. Klingt komisch, ist aber so: Die dort hergestellten Regenschirme bestehen aus Papier. Wie wird das Papier hergestellt? Um das Papier herzustellen, wird aus den sogenannten Maulbäumen das Fruchtfleisch gewonnen, um es anschließend für 24 Stunden in Wasser aufzuweichen,...

Trödelmarktbesuch in Füssen

Ich liebe Flohmärkte (was ihr vielleicht schon an meiner Begeisterung für den Portobello Road Market in London gemerkt habt) – gerade Flohmärkte in anderen Orten oder Ländern verraten eine Menge über ihre Bewohner und geben einen unverblühmten Einblick in die (fremde) Kultur. Als wir auf den Parkplatz in Füssen fahren bin ich erstmal etwas...